Sie sind hier:  »Startseite  »Heidelberg

Heidelberg

Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Lebendig nachhaltig

Heidelberg

Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Lebendig nachhaltig

Heidelberg

Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Lebendig nachhaltig

Heidelberg

Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Lebendig nachhaltig

Heidelberg

Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Lebendig nachhaltig

Heidelberg

Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Lebendig nachhaltig
Heidelberg, Die Nachhaltigkeit setzt in Heidelberg ein Ausrufezeichen

Die Nachhaltigkeit setzt in Heidelberg ein Ausrufezeichen

Bildung für nachhaltige Entwicklung ist seit vielen Jahren ein herausragendes Thema der Stadt Heidelberg. So wurde die älteste Universitätsstadt Deutschlands für das Jahr 2012/2013 bereits zum dritten Mal von der Deutschen UNESCO-Kommission als Stadt der UN-Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005-2014) ausgezeichnet. Da lag es nahe, dass die Nachhaltigkeits-Tour  in Heidelberg Station machte. Dabei setzte die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes gleich zwei Ausrufezeichen: Am 16.6.2013 am Aktionstag „Lebendiger Neckar“ und am 19.6.2013 beim Auftakt des landesweiten Wettbewerbs „Kleine Helden“ mit einem Fortbildungskolloquium für Erzieherinnen und Erzieher.

Hier geht’s zu den Fotos der N!-Tour beim „Lebendigen Neckar“
 
 
 

NATURERLEBNISZELT

Der Natur auf der Spur beim „Lebendigen Neckar“

Der Natur auf der Spur beim „Lebendigen Neckar“

Rund 30.000 Menschen strömten bei strahlendem Sonnenschein am 16. Juni 2013 auf die Neckarwiese in Heidelberg. Der N!-Stand der Nachhaltigkeitsstrategie mit seinen leuchtend orangefarbenen Luftballons und Würfeln war schon von weitem zu erkennen. Das Glücksrad entpuppte sich als Besuchermagnet: nur wer eine Frage zum Thema Nachhaltigkeit richtig beantworten konnte, kam in den Genuss der heißbegehrten Brezel der Zukunft.
Im Naturerlebniszelt der Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg kamen Groß und Klein der Natur mit allen Sinnen auf die Spur. Denn bei der Natur fängt die Nachhaltigkeit an: beim Wasser in Haushalt und Garten, im Erleben von Flora und Fauna, im Energiekreislauf am Beispiel von Kompost, Bäumen und Sträuchern. Hierzu gab es im Naturerlebniszelt auf der Neckarwiese bei der Alten Brücke Ausstellungen, Erlebnis hautnah, Beratung aus erster Hand und vieles mehr.

IDEENWETTBEWERB

Kleine HeldeN! gesucht

Kleine HeldeN! gesucht

Beim Wettbewerb „Kleine HeldeN! gesucht“ der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg können Kitas und Kigas zeigen, was man unter nachhaltiger Ernährung und nachhaltiger Mobilität versteht und wie schon die Kleinsten Vorbilder für alle sein können. Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von 2.000 € – Mitmachen lohnt sich! Alle Infos zum Wettbewerb erfahren Sie in Kürze.

FORTBILDUNGS-KOLLOQUIUM

Kleine Schritte – Große Wirkung!

Kleine Schritte – Große Wirkung!

Wie lässt sich Nachhaltigkeit Schritt für Schritt in den Alltag im Elementarbereich integrieren, so dass es auch für die Kleinsten begreifbar wird? Spannende Impulse gab es für ErzieherInnen am 19. Juni 2013 beim Fortbildungs-Kolloquium im Rathaus Heidelberg. Die TeilnehmerInnen konnten sich einen aus vier themenspezifischen Workshops aussuchen und ganz neue Perspektiven der Nachhaltigkeit kennenlernen.Mehr